Download Flashplayer

Die Berufswahl ist zunehmend schwierig geworden und eine große Herausforderung sowohl für Jugendliche, die eine erste Entscheidung treffen, als auch für Erwachsene, die sich beruflich verändern wollen oder müssen.

Das übergeordnete und wichtigste Ziel des FIT FOR JOB-Trainings ist es, neben der Förderung der sozialen Kompetenzen und beruflichen Schlüsselqualifikationen die persönliche Entwicklung jedes einzelnen jungen Menschen und seine gesellschaftliche Integration zu unterstützen.


 

Das will ich - Das kann ich - Das mach ich!

Mit dem FIT FOR JOB Training soll die Berufswahlkompetenz erworben und gestärkt werden. Darunter verstehe ich die Fähigkeit, eine möglichst selbständige Entscheidung für eine schulische oder betriebliche Ausbildung zu treffen und auch umzusetzen.

Die Entscheidung soll in Übereinstimmung des persönlichen Selbstkonzeptes (Erwartungen, Fähigkeiten, Interessen ...) mit den realen Gegebenheiten (Leistungsanforderungen in Berufen, Chancen am Arbeitsmarkt ...) erfolgen.


Dabei werden folgende Prozessschritte im Workshop durch Übungen und Spiele vermittelt:

  • Ich lerne mich selbst kennen - mein Persönlichkeitsprofil

  • Ich lerne die Berufs- und Arbeitswelt kennen - Vor dem Arbeitsagenturbesuch

  • Ich vergleiche mein Profil mit den Anforderungen der Berufe - Vor dem Praktikum

  • Ich erkunde die für mich interessanten Berufe und Ausbildungswege genauer - Praktikum

  • Ich überprüfe und entscheide mich - Nach dem Praktikum

  • Ich setze meine Entscheidung um - Die Bewerbung